Montag, 22. Oktober 2012

Trick 67 – das Maisstangerl


„Du sei froh, dass deiner noch nicht krabbelt, wirst sehn, wenn der mal loslegt, dann kannst das mit dem Wickeln vergessen“ sprach sie, die Spielplatzbekannte und ich dachte: jaja, schon klar, ich bin aber die Wickelweltmeisterin und da kann er krabbeln was er will. Außerdem lässt sich der Fridolin doch gern wickeln, ich mein wie blöd müsst der sein, dass der wegkrabbelt, ohne Windel, oder sich mit dem schmutzigen Popo auf seinen Body setzt und dann quer über den Fußboden rutscht. Wie blöd müsst er sein, dass er mit seinen Händen alles verschmiert und dann ab unter die Dusche muss, weil das mit den Feuchttüchern nicht mehr zu retten ist und dann, nachdem die Windel endlich zu ist, ich mein schief, aber immerhin geschlossen, wieder wegkrabbelt, weil er lieber nackt über den kalten Fußboden rutscht, als sich den kuscheligen warmen Body anziehen zu lassen, und die geringelte Strumpfhose mit ABS, und überhaupt alles was man halt so anzieht wenns kalt ist. Also der müsst wirklich blöd sein.

Und dann, tja dann hab ich gewusst was die Spielplatzbekannte gemeint hat und dann hab ich mir gedacht, wie blöd muss ich sein, dass ich gedacht hab das bleibt so, so angenehm, mit dem Wickeln. Das bissl rumdrehn, war ja kein Problem, aber jetzt, ich sags euch der ist schnell und der Fridolin ist laut, der kreischt, weil, ja weil das ja von mir eine riesengroße Frechheit ist, das mit dem Wickeln und überhaupt mit dem Anziehn und allem.
Und dann hab ich mir gedacht, ich tricks ihn aus, irgendwie muss ich ihn doch ablenken können, den Fridolin und dann hab ich ihm ein Maisstangerl gegeben und aus wars mit dem Kreischen und Krabbeln und Rummeckern.

Und das mit der Spielplatzbekannten war so ein bisschen nach dem Motto: genieß die Zeit jetzt, später ist alles anders und nicht mehr so toll. Aber das sagen sie mir dauernd, das sagen sie mir seit ich schwanger war.
Genieß die Schwangerschaft, weil dann...
Genieß die Kuschelzeit, weil dann...
Genieß es, solang er noch nicht dieses und jenes...
Genieß, genieß, genieß...

Aber hey, das tu ich doch, ich genieß mein Baby und das muss mir auch niemand extra sagen!

Notfalls eignen sich auch Brotstückchen, Kekse oder ein iPhone, am besten das vom Herrn Rossi.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen